"Wir zwischen Bille und Elbe" - Die Unternehmermesse
16943
single,single-post,postid-16943,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-6.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive

27 Feb “Wir zwischen Bille und Elbe” – Die Unternehmermesse

Am 20. Februar fand im Golfclub Brunstorf die Unternehmermesse „Wir zwischen Bille und Elbe“ statt. Gesponsert war sie von der Bergedorfer Zeitung, der HASPA und der Kreissparkasse des Herzogtums Lauenburg. Der Kreistagspräsident hat die Eröffnungsrede gehalten (Herr Dr. Krupp glänzte durch Abwesenheit wegen der Vorbereitungen auf die Koalitionsverhandlungen).

 

Die Messe war dazu gedacht, dass sich Unternehmer aus der Region kennen lernen und vernetzen sollten. Ich konnte bestehende Kontakte vertiefen, alte wieder aufleben lassen und neue hinzugewinnen.

 

Mit dabei waren Viola Frehse (vioeasy.de) mit einem eigenen Stand und Sandra Pflaum (graphikundart.de) und Magdalena Pöhler (magdalena-poehler.de) mit einem Gemeinschaftsstand. Auch von ihnen habe ich nur positives gehört.

Da wir zusammen standen, konnten wir uns gegenseitig unterstützen, wenn eine unterwegs war. Auch hatten wir die Flyer des Ladies Club Bergedorf dabei, so dass wir auch als Gruppe in Erscheinung getreten sind. Interessant fand ich, dass uns auch Männer darauf angesprochen haben.

Qualitätsmanagement auf der Messe in Brunstorf 20.02.2015

Die Messe hat sicher Potential und die Idee, innerhalb der Metropolregion Hamburg in kleinerem Rahmen sich zu vernetzen, hat für mich Charme und Zukunft.

Sicher werde ich, wenn der Termin passt, im nächsten Jahr wieder dabei sein.